Aktuelles

Fleisch richtig lagern

Nach dem Einkaufen sollte Fleisch gleich ausgepackt werden. Am besten lagert es in einer Schussel in der kältesten Zone des Kühlschranks. Das Geflügel wird abgedeckt, entweder mit Folie oder besser noch mit einem Teller. So kann das Fleisch keine fremden Gerüche annehmen und bleibt bis zu 3 Tage frisch.

Fitmacher im Fleisch

Die wichtigsten Fitmacher im Fleisch auf einen Blick:
Eiweiß ist Grundbaustein des Körpers

Vitamin B1 ist unentbehrlich für den Kohlenhydratstoffwechsel und sorgt
für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Vitamin B12 ist wichtig für die Bildung der roten Blutkörperchen und ist bedeutsam für die Wirkung anderer Vitamine.

Fleischkonsum

Wie viel Fleisch braucht man eigentlich pro Person? Grob geschätzt kann man im Durchschnitt etwa 250 Gramm Fleisch (ohne Knochen) rechnen – Fleisch mit Knochen etwa 350 Gramm pro Person. Hat man gute Esser dabei kann man pro Portion etwa 50 bis 100 Gramm dazu rechnen.
Kauft man frisches Fleisch und will es in dünne Scheiben schneiden, gibt es folgenden Trick: Das rohe Fleisch einfach vorher in die Kühltruhe legen. Nach dem Einfrieren lässt sich das Fleisch sehr einfach in Scheiben schneiden.

Tipps rund ums Fleisch

Gebratenes und gekochtes Fleisch bleibt saftiger, wenn Sie es vor dem Zerschneiden ein paar Minuten lang in der Sauce oder im Bratensud liegenlassen.Fleisch nimmt im rohen Zustand schnell fremde Gerüche beziehungsweise Geschmäcker an; deshalb sollte es nie auf einem Holzteller liegen.

Fünf-Sterne-Qualität

Fünf-Sterne-Qualität ist mehr als nur guter Geschmack - denn Geschmack lässt sich mit vielen chemischen Zusätzen erzeugen. Wir produzieren den Originalgeschmack, der nur durch bestes, heimisches Fleisch und nur durch hochwertige, naturbelassene Zutaten erzeugt werden kann.
Fünf-Sterne-Frische kann nur garantiert werden, wenn von Montag bis Samstag täglich frisch produziert wird - und zwar in exakt den Mengen, die täglich in unserem Laden verkauft werden. Nicht Kosten sparen, sondern Frische schaffen! Das haben wir den großen Handelsketten voraus!